U15 startet mit Niederlage in die Saison

Heute bestritt Team I der U15 der SGM Grünkraut/Bodnegg ihr erstes Rundenspiel in der Leistungsstaffel gegen den SV Kehlen. Leider konnte die Vorbereitung nicht so gestaltet werden, wie es sich die Trainer gewünscht hatten.

In der ersten Hälfte gab es noch viel Verständigungsprobleme und das Spiel begann holprig. Die meisten Bälle wurden schon im Mittelfeld verloren, da es noch an der Passgenauigkeit fehlte. Dominik Buchmann spielte auf der ungewohnten Außenverteidigerposition und ließ seinen Gegenspieler verzweifeln. Als in der 15. Minute das 0:1 fiel machten unsere Jungs einfach weiter und hielten den Rückstand gegen stark kombinierende Gegner bis in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeitpause versuchten sie die Anweisungen der Trainer umzusetzen. Da viele auf einer etwas ungewohnten Positionen spielen, da es personell schwierig war, jedem auf seine gewohnte Position zu stellen. Manche Spieler erwiesen sich auf der neuen Position als überzeugend. Schon zehn Minuten nach wiederabpfiff fiel das 0:2. Jeder hat sein Bestes gegeben, dennoch viel das 0:3 nur sechs Minuten später. Es war die Zeit gekommen als unsere Jungs plötzlich anfingen sich die Bälle im defensiven Mittelfeld zu erobern und durch zwei/drei schnelle Pässe sofort den Gegenangriff einzuleiten. Das es an Kraft fehlt war dann zehn Minuten vor Schluss zu erkennen. Und dann viel noch unverdient das 0:4 in der 62. Minute. Dann war auch Schluss in Grünkraut. Die Enttäuschung war den Spielern anzusehen.

Am Montag wird dann das Training wieder beginnen und wir blicken positiv in die Zukunft.

Es spielten: Luis Pfender (TW), Julian Schneiderhan, Dominik Buchmann, Stefan Kekeisen, Raphael Sterk (C), Max Beutner, Simon Baumann, Alexander Ambs, Marian Köbach, Ramon Engbers, Thomas Arnold, Vinzenz Liebherr, Nico Scheffold und Finn Besler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.