U17 schlagt den FC Wangen mit 8:1

Am Sonntag reiste unsere U17-Mannschaft nach Wangen um dort auf dem Kunstrasen in Waltersbühl gegen den FC Wangen III zu spielen. Dass unsere Spieler den Kunstrasen nicht gewohnt waren, merkte man ihnen nicht an, denn sie nahmen das Spiel sofort in die eigene Hand und ließen dem Gegner keinen Spielraum. Zudem konnten unsere Jungs auf diesem Rasen wunderbar ihre Technik zeigen und den Ball laufen lassen.

In der 16. Minute landete der Ball zum ersten Mal im Tor der Gastgeber durch Kilian Becker. 10 Minuten später konnte Pascal Schwarz auf 2:0 erhöhen, ehe Kilian und Patrick Sonntag die Führung ausbauten. Nach Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Wangener auf 4:1 verkürzen. Bevor der Gegner jedoch ein zweites Tor schießen konnten, legten Patrick und Markus Tepfenhart zum 6:1 nach. Kurz vor Schluss fielen dann auch noch die Tore durch Markus und Pascal zum Endstand von 8:1.

Ein großes Lob geht an die Mannschaft, in welcher alle Spieler hoch motiviert und konzentriert waren und super ihre Erfahrungen aus dem Training  umgesetzt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.