U17 siegt mit 8:4 in Weissenau

Am Sonntag waren die U17-Junioren zu Gast beim SV Weissenau. Da es am Samstag den Tag über durchgehend leicht geregnet hat, zogen es die Weissenauer vor, ihren Rasenplatz zu sperren und lieber auf dem Kunstrasen zu spielen. Unsere Jungs ließen sich von dieser “taktischen Kriegsführung” nicht beirren und trotzen dem falschen Schuhwerk.

Bereits nach 3 Minuten klingelte es im Tor der Gastgeber durch Florian nach einer Vorlage von Simon. Beim Torjubel zeigten die Jungs ihren Teamgeist und marschierten geschlossen zum Trainer um ihm dieses Tor zum Geburtstag zu widmen. Jedoch gelang den Weissenauer bereits nach nicht einmal 5 Minuten der Ausgleichstreffer, da es in unserer Defensive einige Abstimmungsprobleme gab. Als Reaktion auf das Gegentor zeigten unsere Junioren einen unglaublichen Druck auf das gegnerische Tor, welcher zu weiteren Toren führte (12. Minute Tom, 19. Minute Paul, 23. Minute Florian und 40. Minute Simon durch einen Foulelfmeter).

Nach der Halbzeitpause versuchten wir kompakter zu stehen und dem nun wieder größer gewordenen Druck der Gegner stand zu halten. Unsere Jungs machten es aber spannend und ließen den Gegner nun wieder öfters in den eigenen Strafraum kommen. Aus einer dieser Situationen bekamen die Weissenauer in der 50. Minute einen Elfmeter, welchen sie verwandelten. Damit es aber nicht doch noch für die vielen Zuschauer unnötig spannend wird machte Kilian in der 58. und 70. Minute die Tore zum 7:2. Da aber die Kräfte schwächer wurden, gelang es den Gegnern auch nun öfters gefährlich vors Tor zu kommen. So fiel in der 71. Minute das 7:3. Patrick stellte die alte 5-Tore-Differenz aber 2 Minuten später wieder her. Kurz vor dem Spielende setzten die Gastgeber, welche bereits vor dem Anpfiff in ihrem Busle in Partylaune waren, das letzte Tor zum 8:4 Endstand, was jedoch nicht mehr viel änderte.

Unsere U17-Juniorenauswahl hat mal wieder eindrucksvoll bewiesen zu was sie im Stande ist, wenn jeder Spieler seine volle Leistung abruft und sich für das Team aufopfert. Damit steht unsere U17 nun auf dem 3. Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag ist nun spielfrei, ehe unsere Junioren nächsten Sonntag zu Gast in Vogt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.