U17 verliert gegen die SGM Vogt/Karsee

Unsere U17 hat nach dem ersten Spieltag kein Meisterschaftsspiel mehr verloren. Dass diese Serie auch irgendwann reißen kann, mussten unsere Junioren heute mit einer bitteren 7:1-Niederlage in Vogt erfahren.

Am Anfang so noch alles sehr vielversprechend aus um gegen den Tabellenzweiten zu gewinnen. Bereits in der 3. Minute gingen wir durch Pascal in Führung. Dieses Tor löste jedoch in den Spieler irgendeinen Schalter um, denn ab diesem Zeitpunkt gingen zu viele Bälle verloren und man lies sich auf unnötige Zweikämpfe ein. Da die Gäste lange Zeit das Tor nicht trafen konnten wir lange das 0:1 halten. In die Halbzeitpause retten konnten unsere Jungs es aber nicht, sondern mussten noch 2 Gegentreffer hinnehmen.

In der zweiten Hälfte kam unsere Juniorenauswahl nicht mehr richtig ins Spiel und verlor am Ende nach einer unterdurchschnittlichen Leistung bei einem nicht guten, aber heute doch besseren Gegner mit 7:1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.