U17 zum zweiten Mal in Folge Turniersieger

Nach 2014 holt die U17-Juniorenauswahl auch 2015 den Turniersieg in Horgenzell und verteidigt damit erfolgreich den Titel.

20150222_155228

Sieger des U17-Hallenturniers in Horgenzell

Am Sonntag stand für die U17 der Spielgemeinschaft Grünkraut/Bodnegg das letzte Turnier der Saison an. Als Titelverteidiger fuhr man nach Horgenzell. Die Vorfreude war etwas getrübt, weil der einzige Torhüter krank zu Hause blieb und man somit “ohne” Torhüter zum Turnier fuhr. Hier musste man also improvisieren, und das, obwohl starke Gegner wie der SV Horgenzell und der Bezirksmeister SGM Baienfurt/Baindt im Starterfeld vertreten waren.

In der Gruppenphase ging es gegen den SV Horgenzell, die SGM Salem/Beuren und gegen den TSV Meckenbeuren. Unsere Junioren konnten in allen Spielen als Sieger vom Platz gehen. Im Halbfinale wartet dann mit der SGM Baienfurt/Baindt, welcher noch vor 2 Wochen in der Grünkrauter Sporthalle souverän Bezirksmeister geworden ist, der wohl schwierigste Gegner auf unsere Jungs. Doch auch in diesem Spiel zeigten sie ihr fußballerisches Können und bezwangen diesen Gegner ebenfalls.

Im Finale hieß es dann SGM Grünkraut/Bodnegg gegen den SV Kressbronn. Der SV Kressbronn, welcher ebenfalls an der Bezirksmeisterschaft vor 2 Wochen dabei war und den 5. Platz belegte, war kein einfacher Gegner. Doch unsere Jungs zeigten bereits nach 16 Sekunden, dass sie dieses Spiel unbedingt gewonnen möchten und legten mit dem 1:0 vor. So konnte es nach 10 Minuten nur einen Sieger geben und der hieß, wie bereits im letzten Jahr, SGM Grünkraut/Bodnegg.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft für diese Leistung und den wechselnden Torhütern für ihr gezeigtes Können.

#kabinenselfie

#kabinenselfie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.