U19 holt Punkte, U17 und U15 gehen leer aus

U19 mit Auftaktsieg

Ein furioses Auftaktspiel in die neue Saison hatte die U19 gegen den SV Edelweiß Waltershofen. Mit einem 11:2 in Waltershofen konnte man sich an die Spitze der Tabelle setzen.

U17 erwischt schwarzen Tag

Die U17 traf im Spitzenspiel auf die SGM Ettenkirch/Oberteuringen. Auf dem kleinen Platz in Oberteuringen spielte der Gegner viel mit langen Bällen. Einer dieser langen Bälle wurde bereits in der 20. Minute unglücklich vom Wind abgelenkt, so dass unser Torspieler keine Chance hatte, den Ball zu erreichen. Ab dem 1:0 machte der Gegner nicht mehr viel nach vorne und unsere Mannschaft bestimmte das Spiel. Trotz zahlreicher Chancen, die man sich herausspielte, wollte der Ball nicht ins Tor. So war es am Ende eine 1:0-Niederlage, auch wenn ein Sieg verdient gewesen wäre.

U15 erleidet Rückschlag

Die U15 erlebte am 3. Spieltag der Kreisstaffel gegen die SGM Baienfurt/Baindt einen herben Rückschlag. Nach einem guten Rundenbeginn lief an diesem Tag nichts. Viele Fehlpässe, verlorene Zweikämpfe und Unordnung innerhalb der Mannschaft luden den Gegner zu vielen Torchancen ein. Dies machte auch der Entstand von 1:10 deutlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.